Große Aufregung - alles glimpflich verlaufen!

20220517_111904.jpg

Im Heizungskeller unserer Schule war es zu einer Rauchentwicklung gekommen und dadurch hat die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Das Schulhaus wurde sofort evakuiert und unsere Schülerinnen und Schüler wurden von den KlassenlehrerInnen sofort in die Sporthalle geführt. Hierbei verhielten sich unsere Kinder sehr vorbildlich und die Schule war in kürzester Zeit geräumt.

Feuerwehr, Rotes Kreuz und die Polizei eilten zum Einsatzort. Die Feuerwehr überprüfte den Heizungskeller, konnte jedoch nichts Auffälliges entdecken. Die Rauchentwicklung entstand durch einen Defekt an der Pellet-Heizung.

Nach ca. 30 Minuten konnten unsere Schüler und Lehrer in ihre Klassenzimmer zurückkehren.

So ein aufregender Vormittag und das noch am Freitag, den 13.   ......