IMG_20190916_112025.jpg

Seit der Landesgartenschau 2010 verfügen wir über einen Duft- und Schulgarten.

In einem Schulgarten erfahren die Kinder, wo  Lebensmittel herkommen, wie Pflanzen  wachsen, wie sie geerntet und verarbeitet werden.

Des Weiteren sollen die Kinder Verantwortung für die Pflege der Pflanzen übernehmen. Die gemeinsame Gartenarbeit stärkt auch die sozialen Kompetenzen. 

Die Klasse 4a hat im Frühjahr in eines der zwei Hochbeete Saatkartoffeln gesetzt. Über das ganze Schuljahr wurden die Pflanzen beobachtet. Diese Beobachtungen wurden im Sachunterrichtsheft aufgezeichnet und aufgeschrieben.

Mit Begeisterung wurden dann nach den Sommerferien die dicken großen Kartoffeln ausgegraben und gemeinsam eine leckere Kartoffelsuppe gekocht.  

 

 

Ansprechpartnerinnen: Frau Baumann und Frau Opel